Mondfinsternis am 7. August 2017

08.08.2017

Am Montag, dem 7.8.2017 konnte bei klarer Sicht eine partielle Mondfinsternis beobachtet werden. Nach Mondaufgang, gegen 20.55 Uhr, zeigt sich auf der Südhalbkugel eine Delle, die durch den Erdschatten entstand. Für eine halbe Stunde konnte der Weg des Mondes aus dem Kernschatten verfolgt werden. Dann strahlte wieder der Vollmond. Da dieser aber noch im Halbschatten der Erde war, konnte noch eine Stunde lang ein auffälliges Helligkeitsgefälle von der Südhalbkugel zur nördlichen Hälfte festgestellt werden.

 
 
 
Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
Webseite durchsuchen
Sie können etwas nicht finden? Geben Sie hier Ihren Begriff ein!
 
 
 
 
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie immer auf dem neusten Stand und erhalten Sie den Newsletter bequem per E-Mail.