Nix los? – Macht Ihr los! Rodewisch zum Selbermachen
 

Ab 2017 hat die Stadt Rodewisch einen Jugendfond für Kinder und Jugendliche im Alter

von 4 bis 27 eingerichtet, um eigene Projektideen umsetzen zu können.

Gute, unkomplizierte Ideen die das Leben in Rodewisch attraktiver machen, das interkulturelle Zusammenleben, die Gleichberechtigung und Toleranz fördern, sind gefragt.

Egal ob Sprühen, Rappen gegen Nazis oder einfach mal Querdenken, die Jury, die die Gelder vergibt, ist für vieles offen.
 

Ihr habt ein cooles Projekt und braucht dafür nur noch Geld?

Dann ladet Euch das Formular Jugendfond (PDF-Datei) oder Formular Jugendfond (XLSX-Datei) auf unserer Homepage herunter, füllt es aus und sendet es per E-Mail an oder einfach in den Briefkasten am Rathaus damit.

Wenn ihr das Projekt durchgeführt habt, dann reicht Ihr Eure Rechnungen und einen kurzen Abschlussbericht mit Fotos bei uns ein.

Einsendeschluss für eure Projektanträge ist der 31.03..

 

Auf gute Ideen freut sich eure

Kerstin Schöniger

Bürgermeisterin

 

Und außerdem - Jugendsprechtag:

 

Jugend macht Stadt

 

Wann: immer am letzten Dienstag im Monat

Zeit: 14.00 – 18.00 Uhr

Wo: Rathaus Rodewisch

Ihr wollt wissen, was in Zukunft in Rodewisch passiert?

 

Wollt mehr wissen über zukünftige Projekte? Habt Wünsche,
Anregungen und gute Ideen für eure Heimatstadt?

Immer her damit!

Zum regelmäßigen Jugendsprechtag habt ihr die Möglichkeit,
die Zukunft mitzugestalten.

Wir freuen uns auf euer Kommen.

 

Kerstin Schöniger                        sowie das Team der

Bürgermeisterin                           Stadtverwaltung

 

 
 
Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
Webseite durchsuchen
Sie können etwas nicht finden? Geben Sie hier Ihren Begriff ein!
 
 
Aktuelle Nachrichten
 
 
 
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie immer auf dem neusten Stand und erhalten Sie den Newsletter bequem per E-Mail.