Initiative pflegender Angehöriger gesucht!

Rodewisch, den 14.05.2020

Sie gehören zu den 7% pflegender Angehöriger, welche die Pflege ihrer Liebsten selbst in die Hand nehmen? Sie kennen das Gefühl an die eigenen Grenzen zu kommen und würden sich gern über die Probleme des Pflegealltags austauschen?
Dann melden Sie sich bei unserer Senioren- & Demografiebeauftragten Katharina Leest telefonisch unter 0173/6251595 oder via E-Mail unter
Ziel ist die Vernetzung von Interessenten sowie die Gründung einer Selbsthilfegruppe Pflegender Angehöriger.