POP-UP-STORE am Postplatz

Rodewisch, den 28.09.2021

Sie stricken oder schneidern gern? Sie machen Marmelade, Honig oder andere Köstlichkeiten selber? Bei Ihnen stapeln sich ausgelesene Bücher, CDs, Spielsachen oder auch nicht mehr getragene, gut erhaltene Kleidungsstücke? Dann bringen Sie Ihre Sachen ganz einfach an den Mann bzw. die Frau!
Wie?
Über unser neues Projekt der Stadt Rodewisch „POP-UP-STORE“

Was das ist?
Ein extra dafür eingerichtetes Geschäft im Postplatz 9 (ehemaliger Obst-/Gemüseladen).

Wie es funktioniert?
An jedem ersten Wochenende im Monat können Sie, gern auch mit weiteren Mitstreitern, das Geschäft reservieren und davor ganz entspannt, Ihren Bedürfnissen entsprechend einräumen.
Seien auch Sie dabei! Genauere Informationen sowie
Anmeldungsmöglichkeit erhalten Sie unter der Telefonnummer 03744/401522 bzw. der Email: .

 

 

 

Gefördert  durch das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Rahmen des Forschungsprojektes „Umsetzung der Territorialen Agenda 2030 – Pilotaktionen“ als Modelvorhaben „Small places matter: Understanding how small places can boost their role fort he development of a wider territory (Norwegen)“

 

 

 

 

 

 

Bild zur Meldung: POP-UP-STORE am Postplatz