30 Jahre ohne Mauer

Rodewisch, den 13.11.2019
Zur Festveranstaltung mit dem Thema "30 Jahre ohne Mauer" luden gestern die Bürgermeister(in) der Städte Auerbach, Rodewisch, Ellefeld und Falkenstein in die Schlossarena nach Auerbach ein. Rund 400 Gäste waren gekommen, um gemeinsam an die denkwürdigen Tage von damals zurückzublicken. Umrahmt von musikalischen Beiträgen des Jugendblasorchesters und der Musikschule Rodewisch kamen Zeitzeugen zu Wort, die ihre Erlebnisse von damals schilderten. Jugendliche bastelten aus Kartons eine Mauer nach, die später symbolisch eingerissen wurde.
In einer bewegenden Festrede schilderte Kerstin Schöniger, Sprecherin des Mittelzentralen Städteverbundes: "Wir wollen uns dankbar erinnern, an Erreichtem freuen und als Bürgermeister gemeinsam nach vorn schauen." Mit diesem positiven Ausblick schauen wir im Göltzschtal in die Zukunft!
 

Foto: Bürgermeisterin Kerstin Schöniger bei der Festrede