Gedichte und Verse vom Poetenweg

Rodewisch, den 26.09.2014

Dass der Poetenweg wieder zum Poetenweg wird…

 

haben sich Andreas Krauß und René Eckert (Initiator Poetry) zum Ziel gesetzt.

„Als ich Kind war“, erinnert sich Krauß, „waren entlang des  romantischen Poetenweges Gedichte und Verse an Felsvorsprüngen und an Tafeln zu lesen. Sie beschrieben die wunderschöne Natur auf diesem Weg.“

Leider ist nur noch wenig davon zu lesen und die meisten sind nicht mehr vorhanden. Andreas Krauß möchte das ändern und den alten Zustand wieder herstellen. Dazu braucht er Hilfe. Wer erinnert sich an Verse oder Gedichte an diesem Weg? Wer weiß noch, wo diese angebracht waren und wer hat Ideen für passende Verse?

Ihre Ideen und Anregungen richten Sie bitte an die Stadtverwaltung Rodewisch, Hauptamt, Wernesgrüner Str. 32, 08228 Rodewisch oder per E-Mail an graf@rodewisch.de oder jahn@rodewisch.de (Telefon: 03744/3681-22/-20)

 
 
 
Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
Webseite durchsuchen
Sie können etwas nicht finden? Geben Sie hier Ihren Begriff ein!
 
 
 
 
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie immer auf dem neusten Stand und erhalten Sie den Newsletter bequem per E-Mail.