Bauen und Wohnen

 

Die Kleinstadt Rodewisch übernimmt im mittelzentralen Städteverbund für sich und den nahen ländlich geprägten Versorgungsbereich typische kleinstädtische Funktionen als Wohn- und Gewerbestandort sowie als Gesundheits-, Bildungs-, Sozial- und Verwaltungszentrum.
 

Mit der 2012 fertiggestellten Verlagerung der Bundesstraße aus dem Ortskern bietet sich nun die Möglichkeit der Innenentwicklung mit Ausbildung eines neuen Ortszentrums. Erste erfolgreiche Schritte zur Stärkung des Zentrums als Wohnstandort sind bereits erkennbar.

Rodewisch zu einem modernen Wohnstandort mit „Kleinstadt-Flair“ und attraktiven Grünräumen unter Berücksichtigung des demografischen Wandels zu entwickeln ist das Ziel der städtebaulichen Erneuerung bis zum Jahr 2030.

 

 

 

 

 

 

 

 
 
Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
Webseite durchsuchen
Sie können etwas nicht finden? Geben Sie hier Ihren Begriff ein!
 
 
 
 
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie immer auf dem neusten Stand und erhalten Sie den Newsletter bequem per E-Mail.