Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite

 icon-phone-white  (03744) 3681-0     |     icon-mail-white  

zum Inhalt
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Zusatzveranstaltung Sehnsuchtsort Mond - Romantische Sternenstunde zum Valentinstag mit Live-Musik

31. 01. 2024

Auf Grund der großen Nachfrage haben wir eine weitere Veranstaltung zum Valentintag aufgelegt.

Wir gestalten am Donnerstg, dem 15. Februar, um 18.00 Uhr eine weitere Sonderveranstaltung.

Inhaltlich ist diese identisch mit der ausverkauften Veranstaltung am Mittwoch. 

 

Ein Spaziergang durch die Mondlandschaft mit der neuen Teleskoptechnik bildet den Auftakt. Dabei haben die Gäste die Möglichkeit, Mondkrater, Ringgebirge und Mare mit unterschiedlichsten Vergrößerungen zu betrachten. 

Im anschließenden Planetariumsprogramm, gestaltet von Jochen Engelmann, erleben die Besucher den Glanz des nächtlichen Sternhimmels. Das Zwillingspaar Kastor und Pollux, die himmlische Kampfszene von Orion und Stier und der flackernde Sirius gehören zu den schönsten Eindrücken. Im Mittelpunkt steht der Lauf des Mondes und seine Bedeutung für die Erde. Des Weiteren wird er als Ziel der Raumfahrt und Objekt der Sehnsucht beschrieben. Es geht um die Schönheit des Blutmondes sowie das Phänomen des Supermondes. Die Gäste hören schließlich von fantasievollen Mondfiguren und ihrer Rolle in der Kunst.  

Musikalisch wird die einfühlsame Sternenshow umrahmt von Nicole Wolfram (Saxophon) und Leonhard Hakuba (Piano). 

 

Bei ungünstiger Witterung fallen nur die Beobachtungen aus. Die Veranstaltung dauert bis gegen 20.00 Uhr. Eintrittskarten zum Preis von 20,00 € pro Person gibt es ab Anfang Januar in der Sternwarte. 

 

Bild zur Meldung: Zusatzveranstaltung Sehnsuchtsort Mond - Romantische Sternenstunde zum Valentinstag mit Live-Musik