Kontakt
 
Stadt Rodewisch
Bürgermeisterin
Frau Schöniger
Wernesgrüner Straße 32
08228 Rodewisch
Telefon (03744) 3681-0
Telefax (03744) 34245

E-Mail

Öffnungszeiten:
Mo  13.00-16.00 Uhr
Di    09.00-12.00 Uhr
       13.00-18.00 Uhr
Mi    geschlossen

Do   09.00-12.00 Uhr
       13.00-16.00 Uhr
Fr    09.00-12.00 Uhr 

 

 

Interaktiver Stadtplan

 
 
Social Media
 

 

 

 
 
 

Ortsübliche Bekanntgaben/
öffentl. Bekanntmachungen


www.Rowi-Aktiv.de

Rowi-Aktiv

 



Hotspots in Rodewisch

 

Rodewisch 2030

 


 

efre_hoch

 
 

    

 

 

 
     
 
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Bauauschreibungen

Bekanntmachung gemäß VgV Abschnitt 6 § 73            
(Veröffentlichung 17.04.2020)

 

Die Stadt Rodewisch beabsichtigt die Vergabe einer Architekten- oder Ingenieurleistung

gemäß VgV § 17 Abs. 11

 

Bauvorhaben:

Komplettrückbau eines Gebäudekomplexes in Rodewisch.

Es ist vorgesehen, die Leistungsphasen 2 bis 8 zu beauftragen.

 

Planungsgegenstand:

Es handelt sich um einen leer stehenden Gebäudekomplex, bestehend aus einem villenähnlichen Hauptgebäude mit ca. 5.000 m³ ubR, einem 70er-Jahre Anbau mit ca. 2.700 m³ ubR, einem Massivschuppen mit ca. 520 m³ ubR,  einer 55 m³-Kläranlage, sowie einem 100.000 Liter Heizölerdtank. 

 

Der Gebäudekomplex steht frei in einem Grundstück an der Bundesstraße B 169 am Ortseingang von Rodewisch. Es besteht kein Denkmalschutz.

 

Es liegen ein Wertgutachten sowie ein Prüfbericht zur Untersuchung von Bausubstanzproben vor.

  

Bewerbungsverfahren:

Die Vergabe der Planungsleistung erfolgt am Bewerbungsende im Auswahlverfahren. Der Auftraggeber behält sich vor den Auftrag gemäß VgV § 17 Abs. 11 ohne Verhandlungsverfahren zu vergeben.

 

Bewerbungsbedingungen:

Die Bekanntmachung richtet sich an alle Ingenieure und Architekten.

 

Wir erwarten Ihre vollständige Bewerbung bis zum 17.05.2020 mit aussagfähigen Referenzen ähnlich gelagerter Projekte, inclusive eines Honorarangebotes mit Angabe der Honorarzone, Nebenkosten, ggf. Beteiligung von Fachplanern, basierend auf Ihrer Grobkostenschätzung entsprechend der oben genannten Angaben.

 

Bewerbungen sind zu richten an:

Stadtverwaltung Rodewisch, Bauamt, Wernesgrüner Straße 32, 08228 Rodewisch

  

 

 

  

         

Energetische Bestandssanierung einer Sporthalle in Rodewisch mit Förderung über EFRE
Bekanntmachung:

 

Die Stadt Rodewisch beabsichtigt Fördermittel für die energetische Bestandssanierung einer Sporthalle über das Förderprogramm Schulische Infrastruktur (energieeffiziente Investitionen) FöriEFRE zu beantragen. Die Planungsleistungen sind EU-weit auszuschreiben.

 

Folgende EU-Ausschreibungen können unter http://ted.europa.eu/ eingesehen werden. Die nachfolgend genannten Bekanntmachungsnummern sind verlinkt und führen direkt zur Ausschreibung.

 

1. Planungsleistung für energetische Bestandssanierung Göltzschtalhalle (Dreifeldhalle)

 

Bekanntmachungsnummer: 2020/S 070-166812

 

Kurzbeschreibung:

Objektplanung § 34 HOAI für die energetische Sanierung der Dreifeldhalle mit Erneuerung der Öffnungselemente der Außenwände, Erneuerung der Dämmung und Deckung der Dächer und der Oberlichter. Gleichzeitig soll eine Innendämmung des gesamten Gebäudes ohne KG und Technikflächen erfolgen. Die Luftdichtheit des Gebäudes und die qualitativ ordnungsgemäßen Ausführung der Bauteil-Anschlüsse soll mit Blower-Door-Test nachgewiesen werden.
Weitere Maßnahmen, wie die Erneuerung der RLT- Geräte, von Kessel, Warmwasserbereitung und Beleuchtung mit LED sollen mit dem TGA-Planer abgestimmt und koordiniert werden.

Beginn: 26.06.2020 / Ende: 31.12.2021;

Die Planung ist bis einschließlich Lph. 3 innerhalb von 2 Monaten zu erarbeiten.

 

 

2. Planung Technische Ausrüstung für energetische Bestandssanierung Göltzschtalhalle (Dreifeldhalle)

 

Bekanntmachungsnummer: 2020/S 070-166986

 

Kurzbeschreibung:

Planung der Technischen Ausrüstung Anlagengruppen 2, 3, 4, 8 § 53 HOAI für die energetische Sanierung der Dreifeldhalle mit folgenden Maßnahmen: Erneuerung der Kesselanlage mit Warmwasserbereitung - Einbau Brennwertkessel ca. 400 kW, Planung mit Heizlastberechnung und Auslegung der RLT-Anlagen; Anpassung der Rohrleitungsanschlüsse, Erneuerung der Heizkreispumpen; die Raumheizflächen sollen unverändert bleiben;

Austausch der RLT-Anlagen - neu mit EC-Ventilatoren u. WRG-Systemen, Wirkungsgrad min. 75%, Bereiche: Sporthalle ca. 20.000 m3/h, Trainingshalle ca. 4.000 m3/h, Umkleiden ca. 4.000 m3/h, Kegelbahn mit ca. 800 m3/h; Lüftungsbauteile außerhalb der Zentralen sollen weitgehend belassen werden.

 

Elektrotechnische Arbeiten sind erforderlich zur Sicherstellung der Versorgung der neuen Anlagenteile; Erneuerung von Teilen der Unterverteilungen u. Teil der Beleuchtungsanlage mit LED; Erneuerung der MSR-Anlage.

Beginn: 26.06.2020 / Ende: 31.12.2021;

Die Planung ist bis einschließlich Lph. 3 innerhalb von 2 Monaten zu erarbeiten.

 
 
 
 
  
 
Energetische Bestandssanierung einer Sporthalle in Rodewisch mit Förderung über EFRE
Beschränkte Ausschreibung einer Sachverständigenleistung nach EnEV

 

Die Stadt Rodewisch beabsichtigt Fördermittel für die energetische Bestandssanierung einer Sporthalle zu beantragen. Grundlage dafür ist die Ermittlung des Energiebedarfs und der Treibhausgasemission vor Beginn der Maßnahme und nach Abschluss der Maßnahme durch einen zugelassenen Sachverständigen zu ermitteln.

Die Leistung ist im Zeitraum März 2020 durchzuführen.

 

Beschränkte Ausschreibung zur Betreuung einer EU-Vergabe von Planungsleistungen

Die Stadt Rodewisch beabsichtigt Fördermittel für die energetische Bestandssanierung einer Sporthalle zu beantragen. Die Leistung „Betreuung von Vergabeverfahren nach VgV § 15 – offene Verfahren zur Vergabe der Planungsleistungen“ wird beschränkt vergeben.

Die Planungsleistung ist EU-weit auszuschreiben.

Die Leistung ist im Zeitraum März bis Juni 2020 durchzuführen.

 
 
Öffentliche Ausschreibung für die Baumaßnahme „Ertüchtigung der Auerbacher Straße zwischen Rützengrüner Straße und Dr.-Goerdeler-Straße“

 

Die Veröffentlichung der Ausschreibung erfolgt am 10.03.2020 auf eVergabe.de sowie zeitgleich im Ausschreibungsblatt.


Die Ausschreibung erfolgt in 2 Losen.

Los 1: Lieferung und Montage Ausrüstung Beleuchtung

Los 2: Tiefbauleistungen zur Erdverkabelung Straßenbeleuchtung und zum Anlegen

           von Pflanzflächen, Pflanzarbeiten, Ausstattung und Markierung 

Einzelvergaben sind möglich.

Planungsleistungen werden nicht gefordert.

 

Abgabefrist:             Los 1:       25.03.2020     10.00 Uhr

                                   Los 2:       25.03.2020     10.15 Uhr


Ausführungsfrist:     04.05.2020 bis 15.07.2020

 

 
Information zu beschränkter und freihändiger Vergabe gemäß Sächsischem Vergabegesetz
 

Die Stadt Rodewisch beabsichtigt beschränkte und freihändige Vergaben für folgende Leistungen durchzuführen, die teilweise erst 2020 vollständig fertiggestellt werden:

Leistung Leistungszeitraum Umfang der Arbeiten
     
Teilrückbau/Vitalisierung Wernesgrüner Straße 14    
     
Los 2 Außenanlagen März-April 2020 Wegebau, Zaunbau, Begrünung 
     
Sanierung Rathaus Rodewisch 2. BA Hof und Fassade    
     
Los 2 Putzarbeiten April-Mai 2020 Außenputz im Eingangsbereich 
Los 3 Natursteinarbeiten April-Mai 2020 Herstellung Natursteinsockel 30 m