Kontakt
 
Stadt Rodewisch
Bürgermeisterin
Frau Schöniger
Wernesgrüner Straße 32
08228 Rodewisch
Telefon (03744) 3681-0
Telefax (03744) 34245

E-Mail

Öffnungszeiten:
Mo  13.00-16.00 Uhr
Di    09.00-12.00 Uhr
       13.00-18.00 Uhr
Mi    geschlossen

Do   09.00-12.00 Uhr
       13.00-16.00 Uhr
Fr    09.00-12.00 Uhr 

 

 

Interaktiver Stadtplan

 
 
Social Media
 

 

 

 
 
 
 
 

    

 

 

 
     
 
 
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Geförderte Baumaßnahmen

Beschleunigung der Verbesserung ganztägiger Bildung und Betreuung von Kindern im Grundschulalter
 
Vorhaben:  
Erweiterung Kita "Zwergenland" durch Brandschutzertüchtigung und Ausbau Mansardgeschoss Vordergebäude-Kindertagestätte Zwergenland"
 
Außenansicht Kita "Zwergenland"Außenansicht Kita "Zwergenland"
Standort:
Alte Lengenfelder Straße 1A

08228 Rodewisch

 

Bauherr: 

Stadt Rodewisch

Wernesgrüner Straße 32

08228 Rodewisch

 

Bauumfang: 
Ausbau des Dachgeschosses zur Hortnutzung

Die Stadt Rodewisch beabsichtigt die Erweiterung der Hortplätze für zusätzlich 25 Hortkinder.

Dazu wurde das nur für Personal zulässige Mansardgeschoss im Vorderhaus ausgebaut und eine Fluchttreppe errichtet.

 

Kosten:
rund 413.000 Euro, davon 70 % Förderung mit Steuermitteln des Bundes

          

Planer: 

Architekturbüro Matthias Bärthel, Rodewisch

 

Baubeginn: März 2021

Bauende: Dezember 2021

 

 
Verbesserung der schulischen Infrastruktur nach Schulinfrastrukturverordnung
 
Vorhaben: 
Sanierung Pestalozzi-Gymnasium Rodewisch
3. Bauabschnitt Umbau Umkleiden mit Sanitärräumen

 

   

 

Standort:
Straße des Friedens 5

08228 Rodewisch

 

Bauherr:
Stadt Rodewisch

Wernesgrüner Straße 32

08228 Rodewisch

 

Bauumfang:
Umbau und Sanierung der vorhandenen Sportumkleiden und Sanitäranlagen und Umwandlung eines Klassenzimmers zu je einem Umkleide und Sanitärbereich. Umnutzung eines Sportgeräteraumes zu Sportlehrervorbereitungs-/Umkleide- und Sanitärbereich.
Umbau des alten Sportlehrerraumes zu Lager.

 

Kosten:
rund 468,5 T€ davon 60 % Förderung mit Steuermitteln des Freistaates Sachsen

 

Planer:
Architekturbüro Dr. Obeth und Riedl GbR, Rodewisch

 

Baubeginn: März 2020

Bauende: Dezember2022

                        

Die Baumaßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalt.